header2headerheader6header3header5header4
Startseite > Freizeittipps rund um Weilheim > Wanderungen

Wanderung Limburg (Stammsitz der Zähringer um 1050)

(ca. 6,5 km, Dauer ca. 2 Stunden)

Vom Parkplatz Alte Bissinger Straße in Richtung Stadtmitte. Zwischen den Gebäuden Bissinger Str. 25 und 29 zuerst rechts hoch und dann links auf dem Fahrweg bis hoch zur Mönchsteige. Weiter links auf dem Schotterweg durch die Streuobstwiesen bis zu den Weinbergen. Nach den Weinbergen scharf rechts über den Grasweg zum Kazmaierweg auf den Gipfel. Rundumblick auf die Streuobstwiesen des Albvorlandes. Abstieg vorbei an Infotafel auf Nord-Ostseite zum Parkplatz Weinsteige.


Wanderung Hepsisau-Neidlingen


(ca. 16 km, Dauer ca. 4 Stunden)

Vom Parkplatz Alte Bissinger Straße zum Scholderplatz und weiter zur Mühle Geßmann. Von dort dem Weg hinter der Limburg folgen bis nach Hepsisau (bekannt für gute Edelbrände). Weiter Richtung Neidlingen bis zur Ziegelhütte, am Neidlinger Sportgelände vorbei und über die Landesstraße zur Gärtnerei Böhm. Über den Bräuhausweg bis zum Pfundhardhofsträßle ins Tal in Richtung Weilheim.


Wanderung Häringen


(ca. 20 km, Dauer ca. 4-5 Stunden)

Ab Stadtmitte über den Scholderplatz zur Oberen Mühle. Von da aus dem blauen Dreieck folgend bis zum Wanderparkplatz Lindenbrücke, die L1200 überqueren und zum Pfundhardthof (4 Bauernhöfe). Weiter auf dem Verbindungsweg (Erlenspitzweg) nach Häringen (Einkehrmöglichkeit). Von dort auf dem Wanderweg (blaue Raute) bis zum Deutschen Haus. Nach Überquerung der Landesstraße beim Deutschen Haus auf dem Wanderweg (blaues Dreieck) bis zum Kinderwasen und weiter abwärts ins Gründenertal zur Baumschule Entenmann. Von hier auf dem Betonweg und Boslerstraße zurück zur Stadtmitte.