headerheader5header4header3header2header6
Aktuelles

Aktuelles

Künstlermarkt 2019

Der Künstlermarkt 2019 findet an folgenden beiden Tagen statt:

Samstag 30.03.2019 von 11 bis 18 Uhr

Sonntag 31.03.2019 von 11 bis 17 Uhr

Die Organisatorin ist Frau Sandra Schöne, Sie erreichen Sie bei der Stadtverwaltung Weilheim Teck unter 07023 106 - 111 oder per Mail unter s.schoene@weilheim-teck.de

Anmeldungen für 2019 bitte per Mail senden!

Wir freuen uns auf einen wunderbaren Markt mit interessierten Besuchern und strahlenden Ausstellern!

Kirschblütentag 2019

Der Kirschblütenmarkt 2019 findet am 

Sonntag, den 14.04.2019 auf dem Marktplatz zwischen Peterskirche und Rathaus statt.

Die Organisatorin ist Frau Ilse Burk, Sie erreichen Sie bei der Stadtverwaltung Weilheim Teck unter 07023 106 113 oder per Mail unter i.burk@weilheim-teck.de, Vertretung übernimmt Frau Sandra Schöne.


Bericht aus der außerordentlichen Mitgliederversammlung vom 16.04.2018

Am Montag, den 16.04.2018 trafen sich die Mitglieder des Vereins Stadtmarketing zur Abstimmung über die Auflösung des Vereins und Übergabe der Aufgaben an die Stadt Weilheim Teck.
Gespräche über die Auflösung wurden im Vorstandsteam schon seit Sommer 2016 immer wieder geführt. Man sah sich den Aufgaben, die nur von wenigen Schultern getragen wurden, nicht mehr gewachsen. Die Innenstadtoffensive hat zudem gezeigt, dass die Stadtverwaltung die Aufgaben des Stadtmarketings gut übernehmen und erfolgreich umsetzen kann.

Dies und die Tatsache, dass sich aus den Reihen der Mitglieder kein neues motiviertes Vorstandsteam gemeldet hat bewog den aktuellen Vorstand in der Mitgliederversammlung im November 2017 über die Auflösung des Vereins und Übergabe der Aufgaben an die Stadt offen zu diskutieren.

In der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 16.04.2018 wurde mit 49 von 52 JA Stimmen die ¾ Mehrheit klar erreicht und somit der Auflösung des Vereins zugestimmt.

Zur Abwicklung der finanziellen Formalitäten wurde ein Liquidatoren Team bestehend aus Herrn BM Züfle, Frau Neubold-Sigel und Frau Schöne gewählt.
Wir bedanken uns bei allen, die den Verein in den letzten 17 Jahren unterstützt haben. Der Künstlermarkt, der Kirschblütentag, die Weihnachtsbaumaktion und das Einschalten Weihnachtsbeleuchtung werden von der Stadtverwaltung organisiert und wie bisher weiter bestehen.

Angedacht ist die Schaffung einer Projektgruppe „Gestaltung Stadtmarketing“ die sich 1 bis 2 mal jährlich zu einem offenen Austausch mit Interessierten aus dem Einzelhandel, Gastronomie, Gemeinderat und Bürgern zusammensetzen kann.


Kirschblütentag Sonntag 15. April 2018

 Blütenpracht und Sonnenschein 

Am 17. Kirschblütentag wurden die Mitwirkenden mit bestem Wetter belohnt. Viele Natur- und Sportbegeisterte Menschen aus nah und fern haben den Weg nach Weilheim gefunden um bereits um 10.15 Uhr war der Marktplatz gut gefüllt und die erste Tour startete mit über 40 Teilnehmern.

Der Strom der Besucher im Städtle riss den ganzen Tag nicht ab und auch die Stände auf dem Marktplatz waren ein großer Anziehungspunkt.

Rund um Limburg und Hepsisau wurde geradelt, gewandert und gewalkt. An diesem herrlichen Frühlingstag schmeckte auch das eine oder andere Gläschen Wein in den Weinbergen auf der Limburg. In der wärmenden Frühlingssonne waren bis in den späten Nachmittag Klein und Groß auf den Beinen und bewunderten die ersten zarten Blüten in der Natur.

Herzlichen Dank an alle Helfer und Akteure, die mit großem Einsatz und Freude zum Gelingen des 17. Weilheimer Kirschblütentags beigetragen haben.

 Kiblue 2018 Bild 1Kiblue 2018 Bild 2

Kiblue 2018 Bild 3Kiblue 2018 Bild 4

Kiblue 2018 Bild 4Kiblue 2018 Bild 5

Kiblue 2018 Bild 6Kiblue 2018 Bild 7

Kiblue 2018 Bild 9Kiblue 2018 Bild 14

Kiblue 2018 Bild 10Kiblue 2018 Bild 11

Kiblue 2018 Bild 12Kiblue 2018 Bild 16

 


 

         

"Frühlingserwachen in Weilheim" 6. Künstlermarkt                  

 

 

 

Bild Kuema PralinenBild Kuema Aussenbereich

Bild Kuema Stand SegensstaebeBild Kuema Musik

Bild Kuema KeramikBild Kuema Kalligraphie

6. Künstlermarkt in der und um die Schlossscheuer herum

Die Sonne strahlte an beiden Tagen und die Besucher, Aussteller, Musiker und ehrenamtliche Helfer taten es ihr gleich!

Herr Bürgermeister Züfle eröffnete am Samstag um 11 Uhr den Markt und die 1. Vorsitzende des Vereins Stadtmarketing begrüßte die Aussteller und ersten Besucher mit einem Lied.

Danach strömten Menschen aus Nah und Fern in unser Städtle um die über 52 Aussteller zu bewundern. Es waren auch einige neue Aussteller dabei und so zieht sich der Radius vom Schwarzwald, über die Alb bis nach Ulm und das macht sich auch bei den Besuchern bemerkbar.
Im Außenbereich um die Schlossscheuer war auch Handwerkskunst zu erleben, der Schmied hatte immer ein heißes Eisen im Feuer, die Kinder durften die Kunst des Körbeflechtens testen, selbst ein Seil herstellen oder sich beim Kinderschminken in ein Fabelwesen verwandeln. Die Schwoba Schnitzer waren am Samstag fleißig und haben mit Ihren Motorsägen immer wieder viele Menschen zum Staunen gebracht.

Von der Schlossscheuer führte der Weg durchs Städtle bis zum Bürgerhaus und evangelischem Gemeindehaus wo neben weiteren vielfältigen Künstlern auch die Landfrauen ihr Künstlercafé betrieben und mit leckeren selbstgemachten Kuchen die Gaumen der Besucher erfreuten.

Neben den Künstlern waren viele ehrenamtliche Helfer dabei, die sich um den Getränkeausschank und den Auf- und Abbau kümmerten. Ganz besonderer Dank geht auch noch an den Kino Kunst und Kultur Verein Drei KW, der neben dem Verkauf von leckerem Essen auch noch bei der Koordination und Betreuung der Künstler dabei war.

Ein Dankeschön geht an den Württembergischen Christusbund und die evangelische Kirchengemeinde die uns Hof und Haus überlassen haben!

Das Resümee der Künstler und vieler Besucher war: „in Weilheim gibt es den liebevollsten und schönsten Künstlermarkt weit und breit!“

                              Weilheim im Künstler Flair                 Flyer Kuenstlermarkt 2018Flyer Künstlermarkt 2018

 


Die Innenstadtoffensive Weilheim an der Teck

Bericht Innenstadtoffensive  „Neues aus dem Städtle“

Vorstellung der Kernprojekte der Innenstadtoffensive

Im Februar dieses Jahres hat die so genannte Innenstadtoffensive begonnen. Nach diesem  ersten halben Jahr aktiver Arbeit an der Belebung des Städtles wollen wir  über den Projektstand informieren.

In Zusammenarbeit mit der Firma Imakomm aus Aalen und einer 25 köpfigen Projektgruppe bestehend aus Gewerbetreibenden, Gemeinderäten, Einzelhändlern, Gastronomen, Bewohnern der Innenstadt, Gewerbeverein und Stadtmarketing wurden sechs Kernprojekte der Innenstadtoffensive ausgearbeitet. Dies sind: 

I           Gründung eines Kinovereins
II          Bewegung in die Innenstadt bringen
III         Event Zähringer Markt
IV        Marketing mit Augenzwinkern
V         Zweiter verkaufsoffener Sonntag oder lange Einkaufsnacht
VI        Auf- und Ausbau thematischer Führungen

Sie sollen bis Januar 2018 umgesetzt werden. Derzeit ergibt sich folgender Zwischenstand:

Das Kernprojekt I „Gründung eines Kinovereins“ ist bereits erfolgreich abgeschlossen. Der Kino Kunst und Kultur Verein 3KW wurde als gemeinnütziger Verein gegründet und ist bereits dabei tolle Eventideen umzusetzen. Informieren Sie sich gerne unter www.dreikw.de

Kernprojekt II „Bewegung in die Innenstadt bringen“

Durch Anbringung von geeigneten Spielgeräten in der Innenstadt sollen für Familien attraktive Aufenthaltsplätze geschaffen werden.
Geplant ist auch ein EvoPädParcour in den Hofgärten, welcher in 7 Stationen die Möglichkeit für „Jung und Alt“ bieten soll das Gleichgewicht zu trainieren.

Kernprojekt III „Event Zähringer Markt“

Die Geschichte der Zähringer ist mit der ehemaligen Stammburg auf der Limburg ein Alleinstellungsmerkmal für Weilheim an der Teck. Der Zähringer Markt soll erstmalig im Herbst 2016 stattfinden und als zentrales Thema sowohl die Zähringer Geschichte beleuchten als auch Informationen zu unseren 11 Zähringer-Partnerstädten liefern.

Kernprojekt IV „Marketing mit Augenzwinkern“

Die Zähringer Geschichte in Wort und Bild soll den Weilheimer Bürgerinnen und Bürgern, sowie den Besuchern unseres Städtles auf Einkaufstaschen, in den Speisekarten, auf Bierdeckeln usw. immer wieder begegnen.

Kernprojekt V „Zweiter verkaufsoffener Sonntag oder lange Einkaufsnacht“

In Zusammenarbeit mit dem Gewerbeverein ist geplant im Rahmen des Künstlermarktes 2016 eine lange Einkaufsnacht zu veranstalten. Einkaufsmöglichkeiten bis in den Abend  hinein, künstlerischen Aktionen und kulinarische Highlights können in und um die Ladengeschäften angeboten werden.

Kernprojekt VI „Auf- und Ausbau thematischer Führungen“

Neben den wunderbaren und fundierten Führungen unseres Stadtführers Wilhelm Braun möchten wir weitere ansprechende Stadtführungen anbieten. Lassen Sie sich überraschen!

Mit diesen 6 Kernprojekten soll die Weilheimer Innenstadt belebt und unser attraktives Städtle wieder ein Ort der  Begegnung werden.
Daher werden wir auch versuchen leerstehende Ladengeschäfte in der Innenstadt wieder mit Leben zu füllen. Gelungen ist uns dies schon mit der ersten Künstlerwerkstatt „Atelier Junghans“ in der Marktstraße. Für weitere Belebung sorgen bereits das neueröffnete Cafe am Markt, das umgestaltete Burgmanns sowie das in den nächsten Monaten eröffnende Objekt in der Marktstraße 3.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu Innenstadtoffensive haben dürfen Sie sich gerne an  Frau Sandra Schöne unter Tel.: 07023 106 111 oder Mail: s.schoene@weilheim-teck.de wenden.
Frau Schöne ist dienstags von 14 – 18 Uhr und donnerstags von 8 – 12 Uhr in ihrem Büro im Altbau des Rathauses für Sie erreichbar.